Unklare Rauchentwicklung

Die Einsatzkräfte der Abteilung Wallerstädten der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Groß-Gerau wurden am Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 15:38 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung am Ortseingang Wallerstädten gerufen. Der betroffene Bereich wurden von den Feuerwehrkräften kontrolliert. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden. Im Einsatz waren 6 Einsatzkräfte mit einem Feuerwehrfahrzeug. 4 weitere Einsatzkräfte befanden sich in Bereitschaft im Feuerwehrgerätehaus Wallerstädten.

 

Von Wallerstädten im Einsatz:

Einsatzkräfte: 6 (+4 in Bereitschaft)

Fahrzeuge: LF 16/12

Weitere Einsatzkräfte: -

Zurück