Feuer auf Campingplatz

files/FFW Wallerstaedten/Content/Bilder/Nachrichten/2016/2016-05-23 von Dennis Moebus (2).jpgGroßbrand am Nierderwaldsee: 3 Wohnwagen wurden ein Raub der Flammen (Foto: Dennis Möbus)

 

Zu einem Einsatz der Abteilungen Groß-Gerau und Wallerstädten kam es in der Nacht zum Montag (23.05.) gegen 0:28 Uhr. Gemeldet wurde ein Feuer auf einem Campingplatz am Niederwaldsee. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits drei Wohnwagen in Vollbrand.

 Die Einsatzkräfte aus Groß-Gerau und Wallerstädten sorgten zunächst dafür, dass sich das Feuer nicht auf weitere Wohnwagen und die Vegetation ausbreiteten konnte. Bevor der Brand gelöscht werden konnte,  mussten zur Förderung des an der Einsatzstelle benötigten Löschwassers eine Schlauchleitung von der Wasserentnahmestelle am See bis hin zur Einsatzstelle verlegt werden.

 

files/FFW Wallerstaedten/Content/Bilder/Nachrichten/2016/2016-05-23 Einsatz F Ausserhalb Feuer auf Campingplatz.JPG

 

Insgesamt befanden sich 54 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 10 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren neben der Polizei auch 6 Einsatzkräfte des DRK Groß-Gerau. Drei Anwohner des Campingplatzes wurden durch Rettungswagen des Regelrettungsdienstes und durch einen Notarzt behandelt. Nach Beendigung der Nachlöscharbeiten und dem Aufrüsten der Fahrzeuge konnte der Einsatz um 4 Uhr beendet werden.

 

Im Einsatz:

Einsatzkräfte: 17

Fahrzeuge:     LF 16/12, LF 8/6

Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Einsatzbateilung Groß-Gerau, DRK OV Groß,Gerau, Regelrettungdienst

Zurück