Einlauf Brandmeldeanlage

Am Samstagmittag alarmierte die Rettungsleitstelle um 13:07 Uhr die Einsatzabteilung Wallerstädten. Die Brandmeldeanlage des Feuerwehrstützpunkts in Groß-Gerau hatte Alarm geschlagen. Die mit 2 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften ausgerückten Einsatzkräfte aus Wallerstädten kontrollierten vor Ort den betreffenden Bereich des Gebäudes, konnte allerdings kein Feuer ausfindig machen. Der Einsatz endete um 13:35 Uhr.
 
Da bei einem Alarm der Brandmeldeanlage bei diesem Objekt zunächst davon ausgegangen werden muss, dass die Einsatzkräfte aus Groß-Gerau ihr eigenes Gerätehaus nicht betreten können, wird hier zusätzlich die Einsatzabteilung Wallerstädten alarmiert um das Gebäude zu kontrollieren.
 

Im Einsatz:

Einsatzkräfte: 14

Fahrzeuge:     LF 16/12, LF 8/6

Zurück